Im Frühjahr sah ich mich als Gemüsegärtnerin. Mit viel Muskelkraft gruben wir ein paar Quadratmeter meiner kleinen Wiese um, säten hoffnungsvoll Kopfsalat der Sorte Maikönig, Rote Gartenmelde und Steirische Käferbohnen vom Bio-Saatgutversand Dreschflegel sowie geschenkte Samen von bunten Bio-Möhren. 

Attacke der fiesen Schleimer

Den Maikönig fraßen die Schnecken. Einige Pflanzen überlebten das Massaker, doch statt die versprochenen Salatköpfe zu bilden, schossen sie in Saat und wurden bitter. Der Gartenmelde erging es noch schlimmer. Obwohl mit Mühe in kleinen Töpfen zu prachtvollen Pflänzchen vorgezogen, starben sie während der wochenlangen Trockenheit trotz Gießen eine nach der anderen dahin. Die Möhren waren ein Totelausfall. Sie ließen sich gar nicht erst blicken, allerdings war sie Saat auch nicht mehr ganz frisch. Frustriert habe ich mein Gemüsebeet daraufhin dem Lauf der Natur überlassen, woraufhin es zu blühen anfing. Anders als das Gemüse gedieh das Unkraut unbehelligt und prachtvoll.

Klitzekleine Bohnen-Ernte

Mein einziger gärtnerischen Erfolg sind die Steirischen Käferbohnen. Drei Pflanzen von zwölf haben die wiederholten Schnecken-Attacken überlebt und hängen nun voll mit dicken grünen Schoten. Ich werde die Bohnen reifen lassen. Vielleicht reichen sie für einen Weiße-Bohnen-Vorspeise-Salat für zwei Personen. Wir werden uns jede Bohne einzeln auf der Zunge zergehen lassen. Schließlich steckt in jeder mindestens eine Stunde Arbeit.

Über die Autorin

Susanne Dohrn lebt als Autorin und freie Journalistin in einem alten Garten in Schleswig-Holstein. 2017 erschien ihr Buch „Das Ende der Natur: Die Landwirtschaft und das stille Sterben vor unserer Haustür“ (Ch.Links Verlag, Taschenbuchausgabe 2018 im Herder Verlag), 2019 veröffentlichte sie „Der Boden: Bedrohter Helfer gegen den Klimawandel“ (Ch.Links Verlag). Im November 2020 erhielt das Buch den Salus-Medien-Sonderpreis, mit dem das Unternehmen "herausragende journalistische Beiträge ... zu Gentechnik, Ökologie und Umwelt" auszeichnet.

Vielleicht gefällt dir auch das: