Angezeigt: 1 - 4 von 4 ERGEBNISSEN

Herbstbeginn im Garten

Auf einen nassen August folgte ein kalter, feuchter September. Nun ist Oktober-Anfang und mein Garten macht auf Herbst. Die ersten Blätter fallen, und es blüht nur noch vereinzelt. Die Hortensien haben sich zu einer letzten, müden Pracht aufgerafft und sogar noch vereinzelte frische Blüten nachgeschoben, die im herbstlichen Umfeld fast unwirklich leuchten. Verlässliche Herbstblüher sind …

Spätsommer-Blüten

Der August ist vorbei. Was jetzt noch blüht, ist spezialisiert auf kürzer werdende Tage, wie der Dreilappige Sonnenhut (Rudbeckia triloba), Foto oben, den ich am Wochenende im Garten der Horizonte in Heidgraben entdeckt habe. Sein warmes Gelb-Orange holt den Sommer zurück in den Garten. Ich habe mich sofort in ihn verliebt. Er wird etwa 1,50 …

Perfekt verpackt für 2021

Samenkapseln faszinieren mich schon lange. Warum verhüllen manche Pflanzen ihren Nachwuchs so und andere anders? Welche Strategie steckt dahinter und was können wir selbst tun, wenn wir Pflanzen in unseren Gärten vermehren wollen? Mohngewächse (Papaveraceae) setzen auf den Wind. Der weht in die Löcher unter dem Deckel der Samenkapseln und fegt die Samen hinaus. Sie …

Was blüht denn da?

Ein sonniger Tag in der letzten Oktoberwoche lockte den Goßen Kohlweißling (Pieris brassicae) auf dem Foto oben aus seinem Versteck. Er hat seinen Saugrüssel tief in der Doldigen Schleifenblume (Iberis umbellata) versenkt, die eigentlich im Frühsommer blüht. Ein Rest Sommer Im Garten ist die üppige Farbenpracht vorbei. Jetzt kommt die Zeit der kleinen Freuden, denn …