Gerade habe ich eine Mail von einer Leserin meines Blogs erhalten. Sie hat den schönen Nachtfalter oben als Achateule (Phlogophora meticulosa) identifiziert. Achalteulen sind Wanderfalter, wie die tagaktiven Distelfalter (Vanessa cardui, Syn.: Cynthia cardui), die dieses Jahr sehr zahlreich vorkamen. Sie fliegen im Frühsommer und Sommer über die Alpen zu uns, sind also ein wahrer Langstreckenflieger.

Über die Autorin

Susanne Dohrn lebt als Autorin und freie Journalistin in einem alten Garten in Schleswig-Holstein. 2017 erschien ihr Buch „Das Ende der Natur: Die Landwirtschaft und das stille Sterben vor unserer Haustür“ (Ch.Links Verlag, Taschenbuchausgabe 2018 im Herder Verlag), 2019 veröffentlichte sie „Der Boden: Bedrohter Helfer gegen den Klimawandel“ (Ch.Links Verlag). Im November 2020 erhielt das Buch den Salus-Medien-Sonderpreis, mit dem das Unternehmen "herausragende journalistische Beiträge ... zu Gentechnik, Ökologie und Umwelt" auszeichnet.

Vielleicht gefällt dir auch das: